Herzlich willkommen

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetseiten gefunden haben!

Mit dieser Präsenz möchten wir Sie umfassend informieren.
Sollten Sie dennoch wichtige Informationen vermissen, so nehmen Sie bitte Kontakt via Mail ( ) oder Telefon (0392682490) mit uns auf. 


​​​​Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten, die mal nicht das Thema Corona betreffen.

 

20180911_091358_1024x768_

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Schulsituation

 

1.12.2021

 

Liebe Eltern,

 

auf Grund der Pandemie wurde leider unser Musicalbesuch am 13.12.21 in der Grünen Zitadelle abgesagt. Unser Nachholtermin steht aber schon: Wir fahren am Dienstag, den 5.7.22, nach Magdeburg.

 

Um das Pandemiegeschehen weiter einzudämmen und gleichzeitig auch die Vorweihnachtszeit gemütlich gestalten zu können, haben wir als Team folgenden Ablauf bis zum Ferienbeginn festgelegt:

Alle Klassen haben ab Montag, den 6.12.21 bis Freitag, den 17.12.21 von der 1.-4. Stunde beim Klassenlehrer Unterricht. Dabei konzentrieren wir uns auf den Unterricht in den Fächern Mathe und Deutsch. Natürlich planen wir in dieser Zeit auch gemeinsame  Projekte, Basteleien auf Klassenebene. Die Stunden in der 2. Klasse werden von Herrn Hein und Frau Deike abgedeckt.

Das Mittagessen erfolgt dann ab 11.30 Uhr, so dass die Buskinder den 1. Bus nehmen können bzw. die Beaufsichtigung bis zur Hortübernahme gewährleistet ist.

 

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit!

Ihr Team der Grundschule

 

 

 

24.11.2021

 

Liebe Eltern,

anbei wichtige Informationen zur Umsetzung der 15.SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung:

 

1. Tägliche Testung (Ab 29.11.: ACHTUNG 29.11. beweglicher Ferientag!)

 

In Anlehnung an die für alle kontaktintensiven Arbeitsplätze geltenden 3G.-Regeln, müssen nun mehr auch die Schülerinnen und Schüler sich täglich testen. Alle müssen durch Selbsttests unter Aufsicht ein negatives Testergebnis nachweisen.

 

2. Befreiung von der Präsenzpflicht

Die Schulpflicht wird weiter durch den täglichen Besuch der Schule erfüllt. Die Kinder können durch die Erziehungsberechtigten  von der Präsenzbeschulung schriftlich abgemeldet werden. (Bei geteiltem Sorgerecht bedarf es eimer einvernehmlichen Erklärung der Erziehungsberechtigten.)

Die Abmeldung muss durch Belange des Infektionsschutzes begründet sein. Ein An- und Abmelden an einzelnen Wochentagen kommt nicht in Betracht. Ein Anspruch auf Beschulung durch Lehrkräfte besteht nicht.

 

3. Vorgezogene Weihnachtsferien

Der letzte Schultag des Kalenderjahres 2021 ist der 17.12.21.

 

Zu ihrer Information wurden wir gebeten von Frau Feßner den Erziehungsberechtigten folgendes Informationsblatt zu übermitteln:

 

Informationsblatt: Impfmündigkeit

 

10.11.2021

 

Liebe Eltern,

ab sofort finden drei Mal wöchentlich die Selbsttests statt. Wir testen immer montags, mittwochs und freitags. Für den Selbsttest zu Hause bitte immer am Mittwoch die Unterlagen/Tüte mitgeben, damit Sie die Tests für die kommende Woche auch erhalten.

Dieses Vorgehen erfolgt bis auf Widerruf.

 

Ihr Team der Grundschule

 

1.11.2021

 

Liebe Eltern,

laut Anordnung des Landrates erfolgen die Testungen in den zwei Wochen nach den Ferien wie folgt:

 

1.11.-5.11.21 täglich

sowie am 8.11./10.11./12.11.21  (Montag, Mittwoch, Freitag)

 

Alle Kinder die zu Hause getestet werden bekommen die zwei fehlenden Testkits am Mittwoch. Bitte an das Formular denken, welches vor den Ferien mitgegeben wurde. Am Donnerstag erfolgt dann die Ausgabe  für die 45. Kalenderwoche.

Hier nochmals der Link zur Selbstauskunft:

Selbstauskunft Testergebnis

 

Eine zusätzliche Neuerung betrifft den Fall bei Krankheit ihres Kindes. Bitte gehen sie wie folgt vor:

 

1. Rufen Sie in der Schule morgens an. Sprechen Sie gern auf den Anrufbeantworter.

2. Geben Sie Ihrem Kind, sobald es wieder zur Schule kommt, folgendenes Entschuldigungsschreiben mit:

 

Entschuldigungsschreiben

 

Vielen Dank.

Ihr Team der Grundschule Westeregeln

 

30.8.2021

 

Liebe Eltern,

unser neues Schuljahr befindet sich in den Startlöchern. Im Gepäck hat es leider wieder unseren Rahmenhygieneplan, welchen wir als Schule gemeinsam mit Ihnen und den Kindern umsetzen müssen. Hierbei gilt weiterhin folgendes:

 

1. AHA-Regel

- Tragen einer Maske (FFP2 oder OP-Maske) im Schulbus und im Schulgebäude (NICHT im Unterricht).

- auf genügend Abstand achten (NICHT im Unterricht)

- regelmäßiges, gründliches Hände waschen, Desinfektion nicht nötig

- kein Verleihen von persönlichen Materialien

2. häufiges Lüften

3. vorgegebene Wege im Schulhaus und zur Schulspeisung

4. feste Toilettenzeiten

 

Es gilt für alle Kinder die Präsenzpflicht sowie die Pflicht zum Selbsttest. Die Selbsttests werden in den kommenden Wochen wie folgt stattfinden:

 

Donnerstag, 2.9.21

Montag, 6.9.21

Mittwoch, 8.9.21

Freitag, 10.9.21

Montag, 13.9.21

Mittwoch, 15.9.21

Freitag, 17.9.21

 

-> Danach findet die Testung immer montags und donnerstags statt.

 

Wer sich gegen einen Selbsttest in der Schule entscheidet, kann an folgenden Tagen Tests am Hintereingang der Schule

(Grüne Straße 4) abholen und dann zu Hause testen. Dabei dann bitte wieder an die Selbstauskunft denken, sonst dürfen wir die Kinder nicht ins Schulgebäude lassen.

Selbstauskunft Testergebnis

 

Mittwoch, 1.9.21, 8.00-10.00 Uhr (Sie bekommen 4 Tests: Für den 1. Schultag und die kommende Woche)

 

Freitag, 10.9., 8.00-9.00 Uhr

 

Danach gilt wieder: Jeden Freitag können die Tests immer von 8.00 bis 9.00 Uhr am Hintereingag abgeholt werden.

 

Generell gilt für das Betreten der Schule die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet mit entsprechendem Nachweis. Sie dürfen auch einen eigenen Selbsttest mitbringen und vor Ort durchführen.)

 

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf ein neues ereignisreiches Schuljahr.

 

Ihr Team der Grundschule Westeregeln

 

 

 

 

 

 

 

Auf einen Blick

16.04.2010: Der Schulelternrat hat jetzt eine eigene E-Mail-Adresse: schulelternrat(at)boerde-hakel.de   [mehr]